Digital Jetzt! – mit mydigiversity®

www.mydigiversity.com - Digital Jetzt! Das Förderprogramm des Bundes für die digitale Bildung und Weiterbildung im Handwerk!

Digital Jetzt! Das Förderprogramm des Bundes für die digitale Bildung und Weiterbildung im Handwerk!

Über das Förderprogramm “Digital Jetzt!” schreibt das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie auf seiner Internet-Seite:

Digitale Technologien und Know-how entscheiden in der heutigen Arbeits- und Wirtschaftswelt über die Wettbewerbs- und Zukunftsfähigkeit von Unternehmen. Damit der Mittelstand die wirtschaftlichen Potenziale der Digitalisierung ausschöpfen kann, unterstützt das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) kleine und mittlere Unternehmen (KMU) mit dem Programm „Digital Jetzt – Investitionsförderung für KMU“. Das Programm bietet finanzielle Zuschüsse und soll Firmen dazu anregen, mehr in digitale Technologien sowie in die Qualifizierung ihrer Beschäftigten zu investieren.

Quelle: Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

Teile gerne unseren YouTube-Film unter https://youtu.be/uFI2aWsShpw.

Filmtext zum Film “Digital Jetzt! Das Förderprogramm des Bundes für die digitale Bildung und Weiterbildung im Handwerk!”

Das ist Gerd. Gerd ist Handwerksmeister.

Damit aber nicht genug. Gerd ist auch Obermeister seiner Innung.

Wie es sich für einen Handwerksbetrieb gehört, hat Gerd auch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Da ist zum einen die Azubi Jasmin und zum anderen der Geselle Kevin. Beide werden im Betrieb von Gerd gefördert. Bei Jasmin werden mittels Nachhilfe Wissensdefizite aus der Schule ausgeglichen und sie wird bei der überbetrieblichen Ausbildung unterstützt. Kevin wird berufsbegleitend weiterqualifiziert, damit er möglichst viele Aufgaben selbständig erledigen kann. Dafür wendet Gerd recht viel Zeit auf.

Gerd denkt sich: „Zeit sparen! Bildung digitalisieren? Das spart mir zwar sehr viel Zeit, kostet aber doch Unsummen. Das Geld hat mein Betrieb oder meine Innung doch gar nicht. Wie sollen wir das bloß stemmen?“

Kevin durchsucht das Internet und findet zum Beispiel die Initiative „Digital Jetzt. Investitionen von heute. Erfolg von morgen.“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie.  Bis zum 1. Juli 2021 gib es Förderquoten von bis zu 70% der geplanten Investitionen. So werden auch Investitionen in die Qualifizierung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gefördert.

Und auch Jasmin war nicht untätig. Sie fand im Internet mydigiversity, die Bildungs- und Weiterbildungsplattform für das moderne Handwerk.

Gerd ist begeistert und ruft unter 04203-7409010 bei mydigiversity an und lässt sich kostenlos und unverbindlich von einem Teammitglied am Telefon beraten, wie digitale Bildung umgesetzt werden kann.

Gerd erfährt, dass sich mydigiversity um alle Formalien rund um die Förderung kümmert. Dabei setzt mydigiversity auf die Kompetenzen des IdeenNetzWerks, da das IdeenNetzWerk auf der einen Seite die meisten Förderprogramme der Länder, des Bundes und der EU kennt und auf der anderen Seite das IdeenNetzWerk bereits Handwerksorganisationen, Verbundgruppen und Regionalkooperationen bei Fördermaßnahmen berät.

Gerd erfährt auch, dass er nur seine „alten“ Unterrichtsunterlagen an mydigiversity geben muss und das Team von mydigiversity dann die neuen, modernen und digitalen Unterrichtseinheiten für Gerds Betrieb oder seine Innung erstellt. … und das sogar kostenlos!

Diese digitalen Unterrichtseinheiten können dann über die Bildungsplattform von mydigiversity an Azubis und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter anderer Unternehmen verkauft werden. Gerds Unternehmen oder seine Innung werden ab dem ersten Tag an den Umsätzen beteiligt.

Zum Schluss erfährt Gerd noch, dass mydigiversity die Erstellung der Unterrichtseinheiten über die Fördergelder und für den Verkauf der Unterrichtseinheiten refinanziert. Sobald die Gesamtkosten dadurch finanziert wurden, fließt bares Geld an Gerds Unternehmen oder seine Innung.

Gerd freut sich. Er hat nun wieder mehr Zeit für sich, seine Familie und sein Unternehmen. Das Handwerk wird gefördert und mydigiversity hat einen zufriedenen und glücklichen Partner mehr.

Das nennen wir eine professionelle Partnerschaft in der Digitale Transformation für ein modernes Handwerk. Die Träger des Fachwissens, wie Gerd, Das IdeenNetzWerk und mydigiversity.