Fensterbauer brauchen Bildung und Weiterbildung

www.mydigiversity.com - Fensterbauer

„Wir haben gerade erst ein Haus von 1975 vollständig saniert und Erfahrungen auch mit einem Fensterbauer gemacht.“, sagt Claus Michael Sattler, Geschäftsführer der INDUfact UG (haftungsbeschränkt) und Anbieter der Online-Weiterbildungsplattform mydigiversity®https://www.my-digi-versity.com und https://www.mydigiversity.com.  „Dabei mussten wir erleben, dass der Azubi eines Fensterbauers den Satz des Pythagoras nicht berechnen konnte, als er ein dreieckiges Fenster berechnen sollte.“

Renate Sattler, Prokuristen und China-Expertin bei INDUfact: „Wir waren so erschrocken, dass wir mit diesem Blog-Artikel spontan allen Weiterbildungsträger, Lehrerinnen und Lehrern an Berufsschulen sowie allen überbetrieblichen Weiterbildungseinrichtungen im Fensterbau-Gewerk anbieten, gemeinsam einen Mathematik-Kurs für Fensterbauer zu entwickeln.“

Fensterbauer unterstützen

Claus Michael Sattler, selbst Zweiradmechaniker-Meister studierte Allgemeine Betriebswirtschaftslehre an der Albertus-Magnus-Universität zu Köln. Er weiß aus eigener Erfahrung, wie sehr z.B. das Fach Mathematik in verschiedenen Schulformen unterschätzt wird. Oftmals reichen die schulischen Mathematik-Kenntnisse der Auszubildenden nicht für die berufliche Qualifikation aus. Dabei sieht Claus Michael Sattler die Ursache ausdrücklich nicht nur bei den Schülerinnen und Schülern, sondern auch in der Fähigkeit mancher Lehrerinnen und Lehrer, wie sie die Inhalte ihrer Fächer vermitteln. Das muss sich radikal ändern!

Mit diesem Angebot an die Lehrenden möchten wir bei INDUfact einen Beitrag dazu leisten das Niveau der Auszubildenden unterstützend und berufsbegleitend so zu steigern, dass solche Fragen, wie nach dem Satz des Pythagoras, erst gar nicht mehr von einem Auszubildenden gestellt wird.

mydigiversity® beschränkt sich dabei nicht nur auf die Ausbildung und Weiterbildung der Auszubildenden oder auf die aus dem Fach Mathematik. Vergleichbare Angebote können auch für Meister-Anwärter oder andere Fächer und Lerninhalte gemeinsam mit Fachlehrerinnen und Fachlehrern entwickelt werden.

Besonders für die Qualifikation und Zertifizierung von Fensterbau-Betrieben und Händlern bietet mydigiversity® den industriell fertigenden Fensterbauer ein besonderes Kurs-Format, in dem nicht nur Wissen vermittelt wird, sondern auch in Form von verschiedenen Prüfungsformaten das Niveau des vermittelten Wissens überprüft und mit einem Zertifikat belohnt werden kann, ohne dass der fertigende Betrieb hierfür eine Infrastruktur oder Logistik aufbauen müsste.

Ein Angebot an alle Gewerke

Dieses Angebot ist aber nicht auf das Gewerk der Fensterbauer beschränkt. Wir bei mydigiversity® erarbeiten sehr gerne gemeinsam mit den Fachlehrerinnen und Fachlehrern aller Gewerke entsprechende Bildungsangebote und Weiterbildungsangebote.

mydigiversity® ist angetreten, genau die bekannten Missstände in der schulischen Bildung zum Guten zu verändern. Wir bei mydigiversity® werden alles daransetzen, dass die Lerndefizite und Wissensdefizite der Auszubildenden aus der Schulzeit im Laufe der Ausbildung ausgeglichen werden. Die Ausbildung zum großen Befähigungsnachweis soll genauso unterstützt werden, wie die betriebliche, überbetriebliche und interdisziplinäre Weiterbildung im Berufsleben.